Werbung

Wenn Ihr in eurem SharePoint öfters mal im Log Probleme mit den Performance Counters habt (Beispiel: “The Open Procedure for service “WmiApRpl” in DLL “C:\Windows\system32\wbem\wmiaprpl.dll” failed. Performance data for this service will not be available. The first four bytes (DWORD) of the Data section contains the error code.“) und ihr ein anderes Monitoring Tool wie beispielsweise PRTG von Paessler einsetzt, kann es sich lohnen die Performance Counters gesamt zu deaktivieren. Ich weise darauf hin das ein ergänzendes Monitoring Tool unerlässlich, ist ansonsten leistet euch der Performance Monitor von Windows euch ganz gute Basisdienste bei der Überwachung liefert.

Performance Counters in Registry deaktivieren

Um die Performance Counters zu deaktivieren geht ihr in den Registry Editor (Windows-Taste regedit)

  • wechselt in den Pfad HKLM\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Perflib
  • erstellt einen neuen DWORD-Wert(32-Bit) benennt diesen Wert mit “Disable
  • setzt den Wert “1” für diesen Wert

Performance Counter für einen bestimmten Service deaktivieren

Die Performance Counter können auch einzeln für einen bestimmten Service deaktiviert werden. Dazu wechselt ihr in den Registry Editor mit regedit.

  • wechselt in den Pfad HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\ServiceName\PerformanceDisable Performance Counters und setzt den Wert von 0 auf 1
  • sollte der Wert nicht vorhanden sein könnt ihr den Wert ” Disable Performance Counters” ergänzen (garantiert leider nicht die Auswertung über den Performance Monitor); sicher werden nur die Services ausgewertet, die per Default den Key bereits enthalten.

Viele Informationen welche die Performance Counters sammeln sind sehr sinnvoll für Auswertung, Überwachung und Problemanalyse.

Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü

Jürgen Holz/SPGuy is using WP-Gravatar