Werbung

 

Wer den WSPBuilder auf einem nicht englischen Visual Studio 2005/2008 installiert, bekommt im Kontextmenu des Projektes leider nicht die WSP-Builder Toolleiste angezeigt.

Um dieses Problem zu beheben:

Im Visual Studio bitte Extras-Optionen – Add-In/Makrosicherheit und hier folgenden Pfad (bei standardmäßiger Installation des WSPBuilders) eintragen.

C:\Dokumente und Einstellungen\All Users\Anwendungsdaten\Microsoft\MSEnvShared\Addins

Dann Visual Studio neu starten und et voila… WSP Builder-Kontextmenu ist da J

Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü

Jürgen Holz/SPGuy is using WP-Gravatar